FAQ

Q?Was ist das theinnovationstorm Netzwerk?
A.

theinnovationstorm ist ein Zusammenschluss von jungen, ambitionierten young Professionals, die sich persönlich kennen und fachlich schätzen. Angefangen als Idee, eine seriöse Alternative zur Agenturlandschaft zu etablieren, haben wir uns zusammengefunden, um Sie mit theinnovationstorm bei ihren digitalen strategischen und -Marketing Herausforderungen zu unterstützen. theinnovationstorm ist mit erfahrenen Partnern aus der digitalen Wirtschaft affiliiert. Als integrierte Agenturalternative analysieren wir Ihre Herausforderung, entwickeln bedarfsgerechte Strategien und kümmern uns auf Wunsch um die Implementierung der entwickelten Konzepte.

Q?Wie arbeitet das theinnovationstorm?
A.

Die Durchführung eines Projekts, geschieht im Rahmen einer auf kollaborativer Zusammenarbeit basierten Teamstruktur. Den Anforderungen des Projekts entsprechend, wird innerhalb des theinnovationstorm Netzwerks nach Partnern und qualifizierten Affiliierten gesucht, die über das notwendige, projektrelevante Fachwissen verfügen. Diese vernetzte Zusammenarbeit, wird von einem “Project Owner” koordiniert und geleitet. So werden alle Kompetenzfäden effektiv zentral zusammengeführt und ihr Projekt zum erfolgreichen Abschluss geführt.
Sollte theinnovationstorm einmal nicht über die benötigten Kompetenzen oder Kapazitäten für eine Projektdurchführung verfügen, lehnen wir den Auftrag natürlich ab, denn Seriösität und Ehrlichkeit betrachten wir als wichtige wirtschaftliche Güter und Grundlage jeder Zusammenarbeit.

Q?Wo ist das theinnovationstrom Netzwerk?
A.

Die Hauptgeschäftsstelle von theinnovationstorm befindet sich in Düsseldorf. Partner von theinnovationstorm haben zudem ihren Lebensmittelpunkt in die Städte Bonn, Köln und Hamburg verlagert. Somit sind wir auch in diesen Standorten unmittelbar mit einem Ansprechpartner für Sie vertreten.

Q?Ist das theinnovationstorm Netzwerk im ganzen Bundesgebiet tätig?
A.

Aber sicher! Online Instrumente und unsere innovative Teamstruktur, ermöglichen uns Kunden im gesamten Bundesgebiet zu betreuen.

Q?Wir sind ein Unternehmen und sind an einer Kooperation mit theinnovationstorm interessiert, was nun?
A.

Natürlich! Wir sind stets interessiert an für alle Parteien gewinnbringende Kooperationen. theinnovationstorm betrachtet jeden geschäftlichen Partner auf gleicher Augenhöhe. Partnerschaften basierend auf gegenseitigen Nutzen, werden von uns konsequent kultiviert. Wie können wir Ihnen helfen?

Q?Wo befinden sich die Räumlichkeiten des theinnovationstorm Netzwerks?
A.

Das theinnovationstorm Hub befindet sich im schönen Düsseldorf. Auch in den Städten Hamburg, Köln und Bonn sind wir für Sie unmittelbar erreichbar. Der Struktur unseres Netzwerks berücksichtigend, verfügen wir über kein festes Büro. Kurzfristig verfolgen wir keinen derartigen Plan. Allerdings könnte sich dies in Zukunft ändern.
Gerne besuchen wir Sie daher in Ihren Räumlichkeiten, oder treffen uns an einem öffentlichen Ort.

Q?Ergeben sich aus der dezentralen Struktur des theinnovationstorm Netzwerks keine Einbußen mit Blick auf Effizienz, Verlässlichkeit und Geschwindigkeit?
A.

Nein. Unsere optimal auf digitalen Instrumenten gestützte Arbeitsprozesse, ermöglichen uns eine effiziente und zielführende Arbeitsweise. Sollte ein Projekt eine “stationäre” Bearbeitung erfordern, wird das Kernteam Ihr Projekt konzentriert im Rheinland arbeiten. Solange ein Projekt in der gleichen Zeitzone bearbeitet wird, garantieren wir eine rasche Projektdurchführung.

Q?Wir sind eine Stiftung, NGO oder eingetragener Verein. Besteht die Möglichkeit einer Kostenreduzierung?
A.

Aber natürlich! Non-Profit Organisationen, Stiftungen für gute Zwecke und eingetragene Vereine, die zur Verbesserung der Gesellschaft beitragen, bieten wir eine Zusammenarbeit unter stark ermäßigten Konditionen an. Als verantwortungsbewusste Organisation, möchte theinnovationstorm seinen Beitrag zur allgemeinen Verbesserung gesellschaftlicher Strukturen beitragen. Unter besonderen Voraussetzungen, verzichten wir auf unsere Honorare, sofern wir über die notwendigen Kapazitäten zur Projektdurchführung verfügen.